Archive for July, 2011

Dissoz LesbLöw 9

Tuesday, July 12th, 2011

Dissoz LesbLöw 10

Tuesday, July 12th, 2011

3 ist Lehrerin, steht an der schwarzen Tafel, einen Stock in der Hand. Die anderen 4 sitzen wie in der Klasse. Sie sind Schüler.

3: ‘Satt und Matt sind Geschwister. Nun, wenn Sattan die Schwester wäre, wer ist dann ihr Bruder?

Na…, na…, natürlich…, natürlich was…?’

1, 2, A, B: ‘Natürlich Mattan’.

3: Bravo.

*

1 spricht hysterisch:

1: ‘Ich habe mir ein Kleid machen lassen, ein Satin mit Silk und gestreift, von unten schräg nach links und von oben schräg nach links… Schräg hinauf und schräg herunter. Weißt du, ich habe nur eine linke Seite’.

*

2 spricht. Die anderen vier: eine Frau und ein Mann stehen nebeneinander, die anderen zwei auch so hinter denen, ein Bein gebogen-hochgezogen (alle das gleiche Bein: rechts oder links), bewegen, im Rhythmus jeden Worts von 2, den Fuß ein wenig in der Luft und murmeln dabei kaum hörbar. Es wird allmählich dunkel.

2: ‘Links, rechts. Links, rechts. Boden, Dach. Dach, Boden. Boden, links. Boden, rechts. Hoch, hoch. Hoch, höher. Links, hoch. Rechts, hoch. Boden, links. Boden, rechts’.

*

Dissoz LesbLöw 11

Tuesday, July 12th, 2011

Dissoz LesbLöw 12

Tuesday, July 12th, 2011

Dissoz LesbLöw 13

Tuesday, July 12th, 2011

3 sitz im Café trinkt mit Strohhalm aus einem (leeren) Glas:

3: ‘Ich liebe die Dämmerung in Afrika, wenn ich neben einer Löwin sitze und Kaffee trinke und die Löwin mich nicht frißt’.

*

1 und B liegen auf einer Wiese, stoßen ihre Gläser zusammen.

B: ‘Katzen sind auch sehr schön. Hunde und Katzen sind Haustiere. Kühe und Hühner, vor allem Schweine, sind auf der Farm zu halten’.

*

2 steht im Dunkeln, spricht fast schreiend:

2: ‘Die Löwinnen sind immer Mitglied von Menschenschutzverein. Es ist eine untergründige Organisation und sie besitzen Kernwaffen und Honigflaschen’.

*

Nur B ist beleuchtet. 3 näht mit einer Nähmaschine. B klopft seine Zigarette auf den Tisch und am Ende seines Satzes hebt er die Hand, um die Zigarette in den Mund zu stecken.

B: ‘Ich bedaure, ich bewundere die Löwinnen’.

Jetzt ist nur 3 beleuchtet:

3: Sie haben irrsinnig schöne Pfoten. Das macht mich auch närrisch’.

*

 

Dissoz LesbLöw 14

Tuesday, July 12th, 2011

Dissoz LesbLöw 15

Tuesday, July 12th, 2011

Dissoz LesbLöw 16

Tuesday, July 12th, 2011

1 spricht deklamatorisch:

1: ‘Meinst du, daß die Wolken nicht die Tränen des Himmels sind?’

3 mit vertrocknetem Mund:

3: ‘Nein, nein, absolut nicht. Sie sind einfach Wasser, aber in anderer Fassung. Davon bin ich überzeugt’.

*

B spricht sehr langsam, überquert die Bühne fast diagonal und geht ab:

B: ‘Im Anfang war das Verbrechen’.

*

A spricht langsam kirchlich-predigend, ist invalid, blind, geht im Zickzack mit Blindenstock, und ab:

A: ‘Unschuldig wie Wasser, wie Schatten, wie Traum’.

*

2 ist, im Spotlight, allein auf der Bühn. Sie spricht in höchster Aufregung, hysterisch, keucht (als ob sie lange Strecke gelaufen und außer Atem wäre), was in Schluchzen und schließlich in Heulen übergeht_ bei ‘wie wahnsinnig’ heult sie.

2: ‘Er sagt, komm mit und ich zittere und zittere und bewege mich nicht. Da weiß er, daß ich mitgehen wollte. Ich bin eine sehr gute, gute Geliebte gewesen. Ich bin niemals anders gewesen als nicht Geliebte, seine Geliebte. Er ging fischen und kam mit seinem riesigen Fischnetz nach Hause und schüttete es im Zimmer aus, wo die Fische wie wahnsinnig herumsprangen’.

*

 

Dissoz LesbLöw 17

Tuesday, July 12th, 2011

Dissoz LesbLöw 18

Tuesday, July 12th, 2011