Archive for the ‘Warnung vor Wiener Anwälten’ Category

Dr. Thomas Herzka Rechtsanwalt

Saturday, October 23rd, 2010

FROM: Iradsch Schimi

TO:thomas.herzka@aon.at

Wednesday, April 18, 2012 10:11 PM
Sehr geehrter Herr Dr. Thomas Herzka,
Geboren in Teheran, 76 jahre alt, seit 19 Jänner 1978 österreichischer Staatsbürger,Komponist (Neue Musik), lebe derzeit in Griechenland, habe weder Krankenversicherung_
hier in Griechenland wollte mich wegen meines hohen Alters keine Versicherung haben, bekam jedoch die Aufenthalserlaubnis_
noch Altersversorgung (Rente).  In Österreich (Wien) hatte ich immer niedriges Einkommen(Gelegenheitsjob, Zeitungverkaufen in der Nacht), hatte keine Sozialversicherungsnummer und habe nie Steuer bezahlen müssen (erhielt Staatsstipendium für Komponisten, Kunstfonds, Theodor Körne Preis, etc).
Wegen eines in Indien geborenen  Kindes bin ich seit etwa 1980 in Österreich ausgeschrieben*.
Ich möchte bitte wissen, ob mir Rente (einschließlich der Krankenversicherung) zusteht, wenn mein Wohnort nicht in Österreich ist. Bestünde diese Möglichkeit, würde es mich freuen, nachdem ich Ihre Hompage gesehen habe, wenn Sie mich in der Abwicklung dieser Angelegenheit vertreten.
Kreditkarte habe ich nicht, werde per Überweisung (OnlineBanking) bezahlen_ bitte um Ihre Bankverbindung.
Mit freundlichen Grüßen
Iradsch Schimi
*Sehen Sie bitte im Anhang Krommer 1 und 2. In nächster Mail: Krommer 3 und 4 (um diese Mail nicht schwer zu machen).
Von Herrn Dr Herzka bekam ich keine Antwort. Warnung vor schweigsamen Anwälten in Wien!

Dr Georg Rihs Attorney at law

Saturday, October 23rd, 2010

Re: Rente

Hide Details

FROM: Iradsch Schimi

TO: office@rechtsanwalt-rihs.at

Message flagged

Thursday, October 4, 2012 10:18 PM

Sehr geehrter Herr DR. GEORG RIHS,

Ich: Iradsch Schimi (Herr), 76 Jahre alt, geboren in Teheran, seit 19 Januar 1978 österreichischer Staatsbürger, Komponist (NeueMusik), lebe derzeit in Griechenland, habe weder Krankenversicherung_

hier in Griechenland wollte mich wegen meines hohen Alters keine Versicherung haben, bekam doch ohne diese die Aufenthalserlaubnis_

noch Altersversorgung (Rente). In Österreich (Wien) hatte ich niedriges Einkommen  und keine Sozialversicherungsnummer.

Ich möchte bitte wissen, ob mir eine Rente zusteht, wenn mein Wohnort nicht in Österreich ist? Wenn ja, würden Sie mir bei der Abwicklung der Angelegenheit behilflich sein?

Ich habe keine Kreditkarte, kann die Anwaltskosten per Überweisung bezahlen.

Mit Dank und freundlichen Grüßen

Iradsch Schimi

PS Sollte bitte die Angelegenheit nicht in Ihrem Fachgebiet sein, wäre ich dankbar, wenn Sie mir einen Tipp geben, an wen ich mich wenden kann.

Von Herrn Dr Rihs bekam ich keine Antwort. Warnung vor schweigsamen Anwälten in Wien!

*

Meine Mail an  Frau Dr. Edeltraud Fichtenbauer, Wien, blieb ebenfalls ohne Antwort.

11 Okt 2012

Sehr geehrte Frau Dr. Edeltraud Fichtenbauer [ Rathausplaz 8/4, 11010 Wien],

Ich: Iradsch Schimi (Herr), 76 Jahre alt, geboren in Teheran, seit 19 Januar 1978 österreichischer Staatsbürger, Komponist(Neue Musik), lebe derzeit in Griechenland, habe weder Krankenversicherung_

hier in Griechenland wollte mich wegen meines hohen Alters keine Versicherung haben, bekam doch ohne diese die Aufenthalserlaubnis_

 noch Altersversorgung (Rente).

In Österreich (Wien) hatte ich niedriges Einkommen  und keine Sozialversicherungsnummer (bekam Staatsstipendium für Komponisten, etc).

Ich möchte bitte wissen, ob mir eine Rente zusteht, wenn mein Wohnort nicht in Österreich ist? Wenn ja, können Sie mir bitte bei der Abwicklung der Angelegenheit behilflich sein?

Ich habe keine Kreditkarte, kann die Anwaltskosten per Überweisung bezahlen.

Mit Dank und freundlichen Grüßen

Iradsch Schimi

PS Sollte bitte die Angelegenheit nicht in Ihrem Fachgebiet sein, wäre ich dankbar, wenn Sie mir einen Tipp geben, an wen ich mich wenden kann.