Archive for the ‘Rechtsanwalt Wolfang Kaleck ECCHR’ Category

Rechtsanwalt Wolfang Kaleck ECCHR

Sunday, September 12th, 2010

This instituton and its counterparts, ECHR [European Court of Human Rights] and ECJ (European Court of Justice), are all fakes_ representing only the ‘holy back’ (file EU-State).

Von Andrea Beyerlein, 14.07.2014 (Internet)

“Der Rechtsanwalt Wolfgang Kaleck hat in Berlin-Kreuzberg eine Menschenrechtsorganisation gegründet… Der Standort am deutschen Regierungssitz hat Vorteile, sagt er” und bekundet sein Interesse für “die linke Szene in Berlin… Sein Büro [ist] in einer 500 Quadratmeter großen Kreuzberger Fabriketage… Wie viele Mitarbeiter haben Sie? Seit Juli sind wir 15…

Schon als Anwalt hat sich Kaleck auf die Verfolgung von Menschenrechtsverletzungen spezialisiert. Jetzt ist er Generalsekretär des von ihm gegründeten, in Kreuzberg ansässigen Europäischen Zentrums für Verfassungs- und Menschenrechte (ECCHR).

Internet: “EUROPEAN CENTER FOR CONSTITUTIONAL AND HUMAN RIGHTS

“In Berlin ansässige ECCHR betreibt und unterstützt europaweit eine Vielzahl von Verfahren gegen staatliche und nicht-staatliche Akteure wegen Völkerstraftaten… Wir… unterstützen… Verfahren, um staatliche und nicht-staatliche Akteure für die von ihnen begangenen Menschenrechtsverletzung verantwortlich zu machen.”

Die Organisation arbeitet “für Transparenz und Informationsfreiheit [und] gegen geheimdienstliche, illegale Datensammlungen.

‘Secrecy [das heilige Tabugesicht] is the principal rule… Uneingeschränkte Freiheit… zum reibungslosen Verbrechen’ (File: ‘Secret police judiciary bureaucracy’). Vgl File: ‘Geheimdienstlich kriminelle Vereinigung’.

‘Transparenz’?!_ diametral unchristlich! Daher in dem christlich organisierten geschlossenen System (ohne Außen) nicht möglich. Nur einseitig, was auch gang und gäbe ist: ‘Gläserne Bürger für einen undurchsichtigen staat’, im Sinne ‘Du sollst nicht…, aber ICH’ (Wiener Justizstallungen). Du sollst durchsichtig sein. Mein ‘cruel’, ‘cannibal’, ‘pleased with carnage’ Gesicht bleibt im Dunkel. Mehr: Wer es sieht, den Tabuschleier herunter zieht, wird vernichtet. Vgl: ‘auf Lüge und Betrug beruhende anale Kultur’ (ibid); also File: ‘Tabu’.

‘Viele Bereiche der Polizei- und Geheimdienste in den es… äußerst schwer ist an vollständige zuverlässige Informationen… zu gleangen’ (Denn-sie-wissen-was-schmerzt).

Diebstahl, Psychoterror, Sadismus, Destruktivität, ‘unwitting drugging’. ‘Sozialer Tod ist nicht genug. Ziel ist, das Herz zu stoppen’ (EU-State). Siehe: ‘1980-2004’, ‘2004-2009+’, ‘Colored Sweat’, ‘EU Pit Bull Attack’, ‘New York, Zürich, Warsaw’, ‘Hose’.

Warum er nach Berlin gekommen ist: Berlin ist “der Ort, an dem viele linke, widerständige Menschen, auch Juristen seit 1968 Netzwerke aufgebaut hatten, die für Deutschland einzigartig waren. Ich traf viele Menschen, die wie ich weder mit der Konstitution der bundesdeutschen, noch der Weltgesellschaft einverstanden waren…

Hat es Vorteile, den Sitz in der deutschen Hauptstadt zu haben? Auf jeden Fall. Es erleichtert die Kontakte zu Parlament, Ministerien und Organisationen… Da hilft es, wenn mal das Auswärtige Amt anruft und fragt, wollt ihr nicht eine Gruppe aus Usbekistan empfangen…

‘Die linke Szene in Berlin’, ‘Kontakte zu Parlament, Ministerien…’, und ‘mit der Konstitution der bundesdeutschen… [nicht] einverstanden’, dank dem ‘ECCHR’, dessen Generalsekretär Wolfgang Kaleck, kongruieren_

Die meisten Fälle von Menschenrechtsverletzungen, gegen die wir vorgehen, wären für eine Kanzlei zu komplex. Wir sind in vielen Ländern aktiv: Bahrain, Syrien, Bangladesch, Pakistan, Indien, Afghanistan, Kongo, Sudan, Kolumbien…

Deutschland scheint auf dem Wege zu sein, sich als Menschenrechtsstaat zu profilieren_ für ferne Länder. Hierzulande bricht er mit seinen gleichgesinnten ‘warring brothers of’ the EU (Wiener Justizstallungen) in die Wohnung ein und stiehlt. See files mentioned in my email to ECCHR (below), also LKA Berlin June 19 2002: ‘mit Mercedes motorisierten Staatsgangster vor dem Haus’. In a report from Germany: “Civil rights abuses by the secret service” (Socialist Review, April 1993).

In this connection (File: Yahoo Login USA):

We noticed a login to your Yahoo account (xxxxx) from an unrecognized device on Mon, Dec 23, 2013 12:26 AM MST from United States.

Menschenrechtsstiftungen aus New York, London oder der Schweiz fördern uns.

Die gigantischen Finanzen zum Erhalt von 500 Quadratmetern Berliner Büro und 15 Mitarbeitern kommen von Stiftungen aus New York (the US), London (the UK)

[‘US… terrorism… as a tool of foreign policy… Western nations… contribute to terrorism… financial, military, and diplomatic’ (Hors d’oeuvre). ‘Kriegsartige Koexistenz… mit dem armen Teil der Welt’ (GoGoogle)]

und der Schweiz (dem schützenden Dach für das Geld der Reichen), die_ vor dem Hintergund der ‘linke[n] Szene in Berlin’_ diejenigen Kräfte fördern, die ‘weder mit der Konstitution der bundesdeutschen, noch der Weltgesellschaft einverstanden’ sind.

Was sagen Politiko-Analytiker zu diesem Trend?

Vgl (File Kanzlerin Merkels Propaganda): ‘Christus ist erschienen, ein Mensch, der Gott ist, und Gott, der Mensch ist’; ‘Durch Konjunktion der Gegensätze… One does not know whether God is the devil or the devil God’, ‘ist der Welt Friede und Versöhnung geworden’.

*

Was versteht wirklich ECCHR unter Menschenrechtsverletzung? Sicherlich nicht das, was ich seit über dreißig Jahre zu beklagen habe (Website). Siehe unten: ‘Ich habe keine Antwort erhalten’.

Ist dies Europäische Zentrums für Verfassungs- und Menschenrechte_

unter dem Motto: ‘don’t investigate your own atrocities’ (EU Justice Commissioner Viviane Reding)_

lediglich für die Dritte Welt zuständig?

Weil in der Ersten Welt keine Menschenrechtsverletzung stattfindet [‘Einschärfung von Nichtexistenz’ (op. cit.)], ‘Domestic State Terrorism’ nicht existent?

Und deshalb ‘Verfolgung von Menschenrechtsverletzungen’, die Spezialität des Anwalts Kaleck, ad acta gelegt ist?

 *

Me

To

kaleck@dka-kanzlei.de

Aug 31

Es ist jedenfalls ungerechtfertigt, die Nachprüfung von Tatsachen aus logischen Gründen abzulehnen (Sándor Ferenczi).

31 August 2014

Aus meiner Email vom 31 August 2014:

Sehr geehrter Herr Kaleck,

I am emailing you some files[1] from my website (WS)

www.irajschimi.com

to inform you about the undeclared war of the EU-states against an innocent Third World composer_ it actually started in the US (WS: New York, Zürich, Warsaw: Schirmer 3 and 4).

The method is as I wrote (WS: ‘Eine deutsche Art zu sühnen’): ‘Distribution des Verbrechens in Zeit und Raum. Diluiertes, hartnäckiges Verbrechen’. As Perry Anderson (Editorial, NLR Jan/Feb 2000) put: “The force of this order lies… in… dilution and neutralization; and so far, it has handled its newer challenges with equanimity”. Or Michael Mann (The dark side of democracy: the modern tradition of ethnic and political cleansing, NLR May/June 1999): “… physical harassment, expropriation of property and son on, such that one’s present domicile becomes too difficult to endure”. Amnesty Secretary General Pierre Sané (The Observer, Dec 12 1993): “Governments are prepared to go to great lengths to cover up their crimes… Plausible deniability is the new weapon in the secret policeman’s armory… Human rights abuses have not gone away. They have just gone further into the dark”. Further: “The secret services… forge documents to smear their enemies… [They] have used forgeries and concocted evidence… to discredit people and governments” (Socialist Worker, 03 May 2003). “Control_ whether of individuals or nations_ has been the Agency’s main business, and TSS officials supplied tools for the ‘macro’ as well as the ‘micro’ attacks” (John Marks: The CIA and Mind Control, page 197).

Google has brought a panoramic view of the issues discussed in the Website (file GoGoogle):

File ‘Rechtsanwalt’: ‘Ihr Anliegen berührt mehrere zum Teil internationale Rechtsgebiete und viele Bereiche der Polizei- und Geheimdienste in den es erfahrungsgemäß äußerst schwer ist an vollständige zuverlässige Informationen bzw Akten zu gelangen’ (16.09.2004).

*

It is the Biblical structure_

God appeared with his back, said ‘no mortal man may see me and live’_

of the Western World, the Christian World without outside (Hegel: ‘So hat… die christliche Welt kein… Außen’). ‘Outside’ is the tabooed face of the god of the Bible (‘pleased with carnage’) als Freibrief für Machenschaften des Gottesstaats (hier, der EU-Staaten) durch ‘internal security forces’. Inside is his smiling holy ‘back’: institutions and parliament (Website: ‘Stop Deception You Bastard’).

Mit Dank
&
besten Grüßen
Iraj Schimi

Kann bitte Ihre Kanzlei etwas für mich tun?’

[1]Prosecutor Nov 17 2013. Prosecutor Apr 16 2014. Viviane Reding Dec 10 2013, Jan 17 2014.

Dazu bitte in the Webite inter alia: ‘EU-State’. ‘European Court inadmissible’. ‘… wahnsinniger Verbrecher’. ‘Rechtsanwalt’. ‘Denn-sie-wissen-was-schmerzt’. ‘Colored Sweat’. ‘EU Pit Bull Attack’.

*

Ich habe keine Antwort erhalten.

Muss man erst nach Usbekistan, um von dort aus, mit einer Empfehlung vom Auswärtigen Amt, an das ECCHR herankommen zu können?

*

Added for webpage (Oct 12 2014): Vgl File ‘Tabu’.